Laufen

 Private Fluss-
 läufe mit
 Freunden
 Lauf-
 berichte

SaRaRun 2016 SaaleRadwegRun von der Quelle zur Mündung


                    ### Änderungen vorbehalten! ###


Ein privater Lauf an 8 Lauftagen über ca. 445 Kilometer

Wir haben Außergewöhnliches erlebt.
Hier nun der  Bericht vom SaRaRun 2016.

==>> Abschnitt I: 4 Tage laufen (bis ca. Km 248);
Einen Tag Pause
Abschnitt II: 3 Tage laufen (ca. 179 Km bis Mündung).

## Das war ein privater Einladungslauf!## ## Startplatz, Orga usw. anfragen per
E-Mail: jsegg(at)jsegg.de ##


Wir haben wieder Spendengelder für "Ärzte ohne Grenzen" erlaufen.


Ablaufplan:
Der Lauf startete am Sonntag, den 08. Mai 2016 an der Quelle und endete am 15. Mai 2016, einem Sonntag, an der Mündung.
Nach vier Lauftagen, am Donnerstag, war eine Laufpause geplant.

  - Treffpunkt einen Tag vorher(07.05.2016 / Samstag) in Zell, Nähe Saalequelle.
  - Start am anderen Morgen ca. 8:00 Uhr
  - HOTELVORSCHLÄGE siehe unten! Buchungen bitte rechtzeitig vornehmen!
  - Die Strecke ist an die tatsächlich gebuchten Hotels angepasst.
  


NEU: (Stand: 30.01.2015) // Höhenprofil // VPs


 Anfahrtadresse:

        Der Link: Zell im Fichtelgebirge.
        
  - Dieser Lauf war ein Gruppen- und Einladungslauf!
  - Teilnehmer sollten wirklich gut vorbereitet sein!
  - Es ist kein Wettkampf.

  - Keine Haftung für Sachschäden, Diebstahl, bei

    Verletzungen oder sonstige Schäden.
  - Gelaufen wird auf eigenes Risiko, als
   wenn jeder für sich privat laufen würde!

  - Haftungsausschluss
   
  - Jeder sorgt, außerhalb der Strecke, für eigene Ver-
   pflegung.
  - Wir werden an der Strecke Verpflegung bereitstellen.
  - Mitnahme von Trinkrucksackoder Flaschen.
  - Laufbegleitung durch Läufer oder Radfahrer erwünscht.

  - Die Unterkünfte bitte selber buchen!

  Pro Etappe: 20 EURO Verpflegungs- und
  Sachentransportumlage.




Quelle: bikeline "Saale-Radweg"
Verlag Esterbauer GmbH
A-3751 Radingesdorf, Hauptstr. 31
ISBN: 978-3-85000-075-08

Saale-Radweg
Vom Fichtelgebirge zu Elbe

Die Reise entlang der Saale führt durch die Wälder Oberfrankens und Thüringens, vorbei an großen, fjordartigen Talsperren und durch stille , "verschieferte" Dorfer. Im Oberlauf der Saale zählt der Radweg aufgrund der vielen Steigungen zu den anspruchsvollsten Flussradwegen Deutschlands. Bei Saalfeld verlässt die Tour das Gebirge und Städte wie Jena, Naumburg und Halle sowie die vielen Burgen und Schlösser am Wegesrand erzählen ruhmreiche saaliche Geschichten. Exoten wie das nördlichste Weinanbaugebiet Saale-Unstrut oder das längste Gradierwerk in Europa bereichern den weiteren Weg des Flusses, an dessen Ufer sich der Saale-Radweg auf 412 LKilometern von der Quelle der Saale im Fichtelgebirge bis zur Mündung in die Elbe erstrekt.


Quelle: bikeline "Saale-Radweg"
Verlag Esterbauer GmbH
A-3751 Radingesdorf, Hauptstr. 31
ISBN: 978-3-85000-075-08

Von der Saalequelle nach Saalfeld

Der erste Teil der Tour ist aufgrund der vielen und zum Teil starken Steigungen ein sportlich sehr anspruchsvoller Weg von der Quelle im Fichtelgebirge über die große Bleiloch- und Hohenwartetalsperre nach Saalfeld, wo der Fluss das Gebirge verlässt. An der Oberen Saale lernen Sie Hof am Rande des Frankenwaldes und das Thüringer Schiefergebirge kennen und fahren durch stille Wälder, zwischen Wiesen und Äckern im ehemals deutsch-deutschen Grenzgebiet.

Dieser sehr bergige Abschnitt ist nur für sportliche Radfahrer mit Trekkingrad oder Mountenbiker zu empfehlen. Die Strekenführung, die nicht immer dem Saalelauf folgen kann, weist starke Kontraste auf: Nur selten radeln Sie auf Radwegene, oft über verkehrsarme Landstraßen und Forststraßen. Es kommen auch felsige, steile Wege vor.

Die Beschilderung lässt Sie nur selten im Stich und Sie haben die Möglichkeit, auf Schiff, Bus oder Bahn umzusteigen.



Höhenprofil:



ETAPPENPLANUNG (Zeiten/VPs überarbeitet):

Etappe VON bis VP Teil – Km gesamt Km Stunden Zeit ab Zeit an
1.0 8.05..2016 (Sonntag)// 1.Lauftag // Start 8:00 1. Tag // ca. 65 km




1.1 SaaleQuelle (bei Saalequelleweg 36 95239 Zell im Fichtelgebirge) etwa 800 Meter weg ist die Quelle Schwarzenbacher Straße 16 95126 Schwarzenbach (Saale) // Nähe Tus Förderbau 1902 e.V. 21 21 03:30 08:00:00 11:30
1.2 Schwarzenbacher Straße 16 95126 Schwarzenbach (Saale) // Nähe Tus Förderbau 1902 e.V. Saalenstein 19A 95189 Köditz (Ort: Saalenstein) 21 42 03:30

1.3 Saalenstein 19A 95189 Köditz (Ort: Saalenstein) Panoramastraße 20 95180 Berg (Rudolphstein) 14 56 02:20

1.4 Panoramastraße 20 95180 Berg (Rudolphstein) "Gasthaus Rennsteig"
Lobensteiner Str. 3
07366 Blankenstein
Tel.: (49) 036642-22230
9 65 01:15

2.0 09.08.2016
2. Tag // ca. 62 km




2.1 Gasthaus "Rennsteig" Schleizer Straße 16 07929 Saalburg-Ebersdorf (Saalburg) 20 85 03:00 08:30
2.2 Schleizer Straße 16 07929 Saalburg-Ebersdorf (Saalburg) Am Kraftwerk 07907 Schleiz (Grochwitz; hinter Burgk) 16 101 02:20

2.3 Am Kraftwerk 07907 Schleiz (Grochwitz; hinter Burgk) Lobensteiner Straße 13 07924 Ziegenrück 16 116 02:30

2.4 Lobensteiner Straße 15 07924 Ziegenrück Gasthof "Zur goldenen Krone"Ortsststraße 4
07338 Altenbeuthen
Tel.: (49) 036737 30195
11 127 01:20

3.0 10.05.2016
3. Tag // ca. 68 km




3.1 Gasthof "Zur goldenen Krone" Am Anger 2 07338 Kaulsdorf 20 147 03:30

3.2 Am Anger 2 07338 Kaulsdorf Dorfkulmer Weg 1 // 07318 Saalfeld (Saale) Rechte Seite Saale hinter Brücke 16 163 02:40

3.3 Dorfkulmer Weg 1 // 07318 Saalfeld (Saale) Rechte Seite Saale hinter Brücke Am Gänsebach 26 07407 Rudolstadt 10 173 01:15

3.4 Am Gänsebach 26 07407 Rudolstadt Private Zimmervermietung Anja Krasulsky (ehemals Saalehotel)
Neustädter Str. 18A
07768 Kahla
Tel.: (49) 036424 823737
22 195 03:30

4.0 11.05.2016
4. Tag // ca. 53 km




4.1 Private Zimmervermietung Anja Krasulsky Am Erlkönig 3 07749 Jena 21 216 3:30

4.2 Am Erlkönig 3 07749 Jena Würchhausen 21 07774 Wichmar 16 232 2:30

4.3 Würchhausen 21 07774 Wichmar Restaurant - Hotel - Pension "Am Schwanenteich" • Sophienstraße 1-7 • 99518 Bad Sulza / Thüringen 16 248 02:30









5.0
Ruhetag 12.05.2016
Ruhetag 5.Tag





6.0 13.05.2016 6. Tag (5. Lauftag) // ca. 57 km




6.1 Restaurant - Hotel - Pension "Am Schwanenteich" • Sophienstraße 1-7 Weinberge 13 06618 Naumburg (Saale) 17 265 03:00

6.2 Weinberge 13 06618 Naumburg (Saale) Kreuzweg 23 06667 Leißling 19 284 03:10

6.3 Kreuzweg 23 06667 Leißling Weißenfelser Straße 10 06688 Schkortleben 13 297 02:10

6.4 Weißenfelser Straße 10 06688 Schkortleben Hostel „Altes Salzamt“ Borlachplatz 1
06231 Bad Dürrenberg
8 305 01:10

7.0 14.05.2016
7. Tag // ca. 79 km




7.1 Hostel „Altes Salzamt“ Borlachplatz 1 06231 Bad Dürrenberg Straße des Friedens 8 06258 Schkopau 22 327 03:20 8:00
7.2 Straße des Friedens 8 06258 Schkopau Äußere Lettiner Straße 20 6120 Halle/Saale 13 340 02:10

7.3 Äußere Lettiner Straße 20 6120 Halle/Saale Lange Reihe 3 06198 Wettin 15 355 02:20

7.4 Lange Reihe 3 06198 Wettin Burgberg 7 06420 Rothenburg 11 366 01:20

7.5 Burgberg 7 06420 Rothenburg Pension Bauer Heinemann
Röhrstrang 4
06425 Plötzkau
Tel.: (49) 034692/31745 oder 0172/7894865
18 384 03:00

8.0 15.05.2016
8. Tag // ca. 44 km




8.1 Pension Bauer Heinemann Mühlstraße 4 06406 Bernburg (Saale) 10 395 01:20 9:00
8.2 Mühlstraße 4 06406 Bernburg (Saale) Hauptstraße 27 06429 Wedlitz 10 405 01:20 1:20
8.3 Hauptstraße 27 06429 Wedlitz Friedensstraße 21A 39240 Calbe(Saale) Rastplatz Radwanderweg Trabitz 9 414 01:10

8.4 Friedensstraße 21A 39240 Calbe(Saale) Rastplatz Radwanderweg Trabitz Mündung //(15.05.2015) 13 427 02:00



Hotel & Restaurant
“Am Colphus”
Inh.: Bittrich-Vehse GbR Otto-Beckmann-Str. 14
39249 Barby
Tel.: (49) 039298/ 7317 oder 0177 8454187















TEILNEHMER:

Name Vorname Verein Etappen von-bis Bemerkung
- -



Segger Jörg Team Charly alle _ Orga
Baas Karl-Heinz
alle .
mit Begleitung

Palm
Dirk

2.; 3. und 4. Etappe bis Bad Sulza


Kuckertz
Gerhard

2.; 3. und 4. Etappe bis Bad Sulza


. .
. -


 Letzte Änderung: 27.03.2016 © Joerg Segger



(WIRD noch ergänzt!) H O T E L V O R S C H L Ä G E :
===================================

Bitte die Hotelbuchungen selber rechtzeitig vornehmen!


Hotelvorschläge, da wo wir gebucht haben:

Anreise Samtstag 07.05.2016 zum Sonntag (Start) 08.05.2016

Gasthof Rotes Roß
Marktplatz 10
95239 Zell im Fichtelgebirge
Tel.: (49) 09257 249


Abschnitt I:

Ziel 1.Lauftag (08.05.2016) -> Start 2.Lauftag (09.05.2016)

"Gasthaus Rennsteig"
Lobensteiner Str. 3
07366 Blankenstein
Tel.: (49) 036642-22230


Ziel 2.Lauftag (09.05.2016) -> Start 3.Lauftag (10.05.2016)

Gasthof "Zur goldenen Krone"
Ortsststraße 4
07338 Altenbeuthen
Tel.: (49) 036737 30195


Ziel 3.Lauftag (10.05.2016) -> Start 4.Lauftag (11.05.2016)

Private Zimmervermietung Anja Krasulsky
(ehemals Saalehotel)
Neustädter Str. 18A
07768 Kahla
Tel.: (49) 036424 823737


Ziel 4.Lauftag (11.05.2016) Ruhetag (5.Tag)(12.05.2016) -> Start 5.Lauftag (6.Tag) (13.05.2016)

Restaurant - Hotel - Pension "Am Schwanenteich"
Sophienstraße 1-7
99518 Bad Sulza / Thüringen
Tel: (03 64 61) 2 08 32 • Fax (03 64 61) 8 69 07





Abschnitt II:

Ziel 5.Lauftag (6. Tag) (13.05.2016) -> Start 6.Lauftag (7.Tag) (14.05.2016)

Hostel „Altes Salzamt“
Borlachplatz 1
06231 Bad Dürrenberg

Tel.: (49) 03462 9334818


Ziel 6.Lauftag (7.Tag) (14.05.2016) -> Start 7.Lauftag (8.Tag) (15.05.2016)

Pension Bauer Heinemann
Röhrstrang 4
06425 Plötzkau

Tel.: (49) 034692/31745 oder 0172/7894865


Ziel 7.Lauftag (8.Tag) (15.05.2016) -> Abreise (bei Bedarf) (16.05.2016)

Hotel & Restaurant “Am Colphus”
Inh.: Bittrich-Vehse GbR Otto-Beckmann-Str. 14
39249 Barby

Tel.: (49) 039298/ 7317 oder 0177 8454187